Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Als Lohnsteuerhilfeverein dürfen wir Sie als Arbeitnehmer mit ausschließlichen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit nur dann beraten, wenn Sie bei uns Mitglied sind. Wie einfach und schnell Sie dies werden können, erfahren Sie in diesem Bereich.

Ihre Vorteile:

Als Ihr kompetenter Partner machen wir Sie auf finanzielle Vorteile aufmerksam, die Sie vielleicht noch nicht kennen oder an die Sie bislang nicht gedacht haben. Wir befinden uns jederzeit auf dem Laufenden bezüglich der aktuellen Rechtslage und Gesetzgebung und erläutern Ihnen Ihre individuellen Fragen. Spezielle Fragen klären wir für Sie und geben Ihnen schnellstmöglich Antwort. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Zeit, sondern gewinnen vor allem Sicherheit über die Richtigkeit Ihrer Einkommenssteuererklärung.


Was kostet eine Mitgliedschaft und wie werde ich Mitglied?

Mitglieder des b.b.h. Lohnsteuerhilfevereins müssen neben einer einmaligen Aufnahmegebühr von 10,00 Euro lediglich einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zahlen. Dieser berechnet sich nach dem Einkommen des Mitgliedes sozial gestaffelt und beträgt derzeit (Stand: 1. Januar 2007) zwischen 45,00 und 288,00 Euro.

Mit der Entrichtung des Beitrags haben die Mitglieder einen ganzjährigen Anspruch auf alle Leistungen des b.b.h. Lohnsteuerhilfevereins.

Die Staffelung unserer Mitgliedsbeiträge und können Sie der Beitragsordnung entnehmen, die Sie auf dieser Seite einsehen können

Haben wir Ihr Interesse geweckt, Mitglied unseres Lohnsteuerhilfevereins zu werden? Dann finden Sie auf dieser Seite außerdem die Vereinssatzung.